22.11.2014 / 17. Spieltag – Rückrunde / Quelle / SHZ / SN - FuPa

TSV Friedrichsberg II – DGF Flensburg 0:8 (0:4)

Mit einer ersatzgeschwächten Truppe war die Friedrichsberger Reserve gegen den Tabellenführer völlig chancenlos. Vom Anpfiff an waren die Gäste aus Flensburg drückend überlegen und begannen nach einer knappen Viertelstunde damit, ihre herausgespielten Tormöglichkeiten auch konsequent zu nutzen. In der 14. Minute traf Felix Bülo zum 0:1 und Tim Fries (18.) und noch einmal Felix Bülo (20.) hatten dann innerhalb von sechs Minuten fast alles klar gemacht. Spätestens mit dem 0:4 durch Tim Meyer in der Nachspielzeit der ersten Hälfte war diese Begegnung entschieden. Auch nach dem Seitenwechsel war der Spitzenreiter eine Nummer zu groß. In der 87. Minute zeigte Schiedsrichter Werner Oskamp dem Flensburger Hauke Meyer wegen Beleidigung eines Gegenspielers die Rote Karte und in der Nachspielzeit „flog“ auch noch der Friedrichsberger Keeper Dennis Möller nach wiederholtem Meckern mit dem „Ampelkarton“.

Tore: 0:1 Felix Bülo (14.), 0:2 Tim Fries (18.), 0:3 Felix Bülo (20.), 0:4 Tim Meyer (45./+2), 0:5, 0:6 Marco Schmidt (55.,56.), 0:7 Felix Bülo (63.), 0:8 Tim Fries (83.).

 

Heute160
Gestern235
Diese Woche652
Diesen Monat3952
Total237989

Wer ist Online

2
Online

Mittwoch, 19. September 2018 17:06
© 2018 TSV Friedrichsberg Busdorf   |  Mail(at)tsv-friedrichsberg.de
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen