01.02.2015 / LIGA mit 2‘ten. Platz beim 1. ERIMA FUTSAL CUP / Veranstalter: CAPITANO SPORTS – (Quelle: Bericht / Fotos Florian Albertsen - Copyright erteilt)

TSV Rantrum gewinnt den 1. Erima Futsal Cup vor 400 Zuschauern in Schleswig !

‎- Sonntag, 01.02.2015 / 13.00 Uhr
-
KBSHalle in Schleswig
‎- Die Halle brennt - 400 Zuschauer!!!
‎- hochmotivierte Mannschaften, jeder will gewinnen
- Erima lässt sich das was kosten, Preise im Wert von 2500 €
‎- CapitanoSports in Schleswig als Veranstalter
- es geht los !!!

Capitano Sports in Schleswig veranstaltete heute einen Hallencup. Nicht wie gewöhnlich mit einem gelben Filzball, sondern als Futsal-Vario !!! Keine der Mannschaften hatte diese Variante zuvor im Wettkampf gespielt. Es ist schneller , trickreicher und schöner anzuschauen. Die Zuschauer waren begeistert und wir als Orga-Team ebenfalls über so viel Zustimmung. Mit ca. 400 Fans konnte nicht gerechnet werden. Die Schiedsrichter um Kai Overmann (spielt in der Hamburger Futsalliga) kamen eigens aus Hamburg und Nordfriesland, um mit Qualität auf dem Feld voranzugehen.

In Gruppe A überraschte Grün Weiß Tolk mit seinen exzellenten Technikern alle Teilnehmer. Sie spielten frech, trickreich und treffsicher. Auf den folgenden Plätzen landeten der TSV Friedrichsberg , die FSG Schleidörfer, der FC Geest 09 und der Rödemisser SV. TSV Friedrichsberg war wie gewohnt stark am Ball und die FSG Schleidörfer spielte ebenfalls ein super Turnier.

In der Gruppe B waren die Flensburger von 08 tonangebend. Sie spielten technisch auf einem sehr hohen Niveau. Der TSV Rantrum spielte eine klare Linie, in der Defensive stark und vorne treffsicher. Die Kicker von Ellingstedt/Silberstedt, Bollingstedt/Gammelund und Altmühl folgten auf den weiteren Plätzen.

Nach der Vorrunde erspielte sich der TSV Friedrichsberg Busdorf bei einem Shoot-Out eine Kiste Bier.

Im 1. Halbfinale standen sich Grün Weiß Tolk und der TSV Rantrum gegenüber. Aufgrund der starken Vorrunde dachten alle, dass Tolk mit seinen schnellen Spielern Rantrum wegfegt. Die Routine der Kicker aus Rantrum siegte jedoch knapp, aber verdient, da Tolk nicht an sein Spiel in der Vorrunde anknüpfen konnte beide Mannschaften. Das 2. Halbfinale, in dem sich Flensburg 08 und der TSV Friedrichsberg gegenüberstanden, war sehr spannend und hatte eigentlich keinen Sieger verdient gehabt. Es ging hin und her, verwalteten nicht, sondern spielten mit offenen Visier. Der TSV FriedR‘berg  gewann schließlich im 6 m Schießen und zog so ins Finale ein.

Das Spiel um Platz 3 gewann Flensburg 08 deutlich mit 4:1 gegen Tolk.

FINALE: TSV FriedR‘berg vs Rantrum: - Das Finale zum Höhepunkt war dann auch das spannendste Spiel des Abends, auch wenn es 1:1 ausging. Die Nordfriesen legten ihre defensive Spielart ab, hatten einige Chancen und erzielten folgerichtig die Führung. Der TSV war im mittleren Teil die bessere Mannschaft und machte ordentlich Druck. Das wurde auch belohnt mit dem 1:1. In der Schlussphase war zu sehen, dass beide Mannschaften den Sieg wollten. Es ging hin und her, blieb jedoch beim Unentschieden.

Somit musste das 6m Schießen entscheiden…..

TSV Rantrum traf 3 x und Friedrichsberg verzog 2x!! Somit gewann der TSV Rantrum den ersten Erima Futsal Cup powered by Capitano Sports und konnte sich über den Wanderpokal, ein Schleswiger Trinkhorn, freuen. Das Trinkhorn wurde selbstverständlich noch gebührend eingeweiht.

Das Orga-Team war begeistert. Keine Verletzten, zufriedene Sportler und Zuschauer, volle Hütte und mit dem einzigen Futsal Herrenturnier im Kreis Schleswig-Flensburg in diesem Jahr den Sportbegeisterten eine neue Art des Hallenfußballs präsentiert!!! Mehr geht wirklich nicht. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr, wenn das Turnier auf jeden Fall an einem Samstag ausgetragen wird. Und einen großen Dank an Erima für die großzügige Unterstützung !!!

Hier noch einmal die Gewinner:
1. Platz TSV Rantrum ( Gewinner eines Trikotsatzes von Erima )
2. Platz TSV Friedrichsberg Busdorf ( Gewinner von 15 Teamtaschen von Erima )
3. Platz Flensburg 08 ( Gewinner von 10 Trainingsbällen )
4. Platz SV Grün Weiß Tolk ( Gewinner eines Spielballes )

Bester Feldspieler: Ulf Warnke ( SV Grün Weiß Tolk = 25 € Gutschein Capitano )
Beste Torschützen: alle 4 Treffer = Ulf Warnke (s.o.); Yorriek Theemann ( FC Ellingstedt/Silberstedt ); Sefa Sahin ( Flensburg 08 ) Rasmus Pagel ( TSV Friedrichsberg Busdorf ) (alle einen 25 € Gutschein Capitano)
Bester Keeper : Christian Sönksen ( TSV Rantrum =25 € Gutschein Capitano )
Bester Shooter : Jurek Petrowski ( TSV Friedrichsberg/Busdorf = Kiste Bier )

Bericht: Floria Albertsen
Capitano Sports – Schleswig


(Quelle  / SHZ / SN - 05.02.2015) Futsal-Cup ein voller Erfolg - TSV Rantrum schlägt im Finale TSV Friedrichsberg mit 4:2

Der TSV Rantrum gewann den ersten Erima-Futsal-Cup, der seine Premiere in der Kreissporthalle in Schleswig feierte. Zehn Mannschaften waren vertreten, darunter der Verbandsligist TSV Friedrichsberg-Busdorf, der sich zuvor souverän den dritten Platz bei der Hallenmeisterschaft gesichert hatte.

Gespielt wurde in zwei Gruppen a fünf Mannschaften. In der Gruppe A konnte sich der Kreisligist Grün-Weiß Tolk überraschenderweise gegen den Verbandsligisten aus Friedrichsberg durchsetzen und sich den ersten Platz sichern. Tolk überzeugte während der Gruppenphase mit einem bärenstarken Angriff, der in vier Spielen stolze zwölf Tore schoss.

In der Gruppe B setzte sich die zweite Mannschaft von Flensburg 08 durch und sicherte sich mit zehn Punkten den ersten Platz vor dem späteren Turniersieger TSV Rantrum.

Im ersten Halbfinale kam es dann zu einem spannenden Duell. Grün-Weiß Tolk traf auf den TSV Rantrum, wobei die Nordfriesen das bessere Ende für sich hatten und das Duell mit 2:1 für sich entschieden.

Im zweiten Halbfinale traf dann Friedrichsberg auf das bisher ungeschlagene Team von Flensburg 08. Nachdem es in der regulären Spielzeit 1:1 gestanden hatte, musste das Sechsmeter-Schießen entscheiden. Das Glück hatte der Verbandsligist auf seiner Seite, gewann mit 4:3 und zog somit ins Finale ein.

Im Spiel um Platz drei zeigte 08 II seine bisher beste Leistung und fegte Tolk mit 4:1 vom Parkett.

Das Finale bot dann Spannung pur. Nachdem die reguläre Spielzeit keinen Sieger hervorbrachte, musste wieder das Sechsmeter-Schießen entscheiden. Diesmal hatte Rantrum das Glück auf seiner Seite und siegte mit 4:2.

Mit dem Gewinn sicherten sich die Nordfriesen das Schleswiger Trinkhorn und einen neuen Trikotsatz.

Ulf Warnke (Grün-Weiß–Tolk) wurde bester Spieler und auch als bester Torschützen ausgezeichnet. Yorriek Theemann (FC Ellingstedt-Silberstedt), Sefa Sahin (08 II) und Rasmus Pagel(Friedrichsberg) lagen mit ebenfalls vier Toren gleichauf. Zum besten Torhüter wurde Christian Sönksen (TSV Rantrum) gewählt.

 

Bericht: Tim Walther

 

 

Heute104
Gestern280
Diese Woche1206
Diesen Monat5291
Total221235

Wer ist Online

2
Online

Freitag, 20. Juli 2018 10:36
© 2018 TSV Friedrichsberg Busdorf   |  Mail(at)tsv-friedrichsberg.de
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen