Wir haben uns auf die lange Tour nach Rabel gemacht, um uns mindestens einen Punkt zu holen. Die Jungs waren auch absolut motiviert. Wir kamen leider etwas spät an, sodass wir nur eine kurze Vorbereitungsphase hatten, die aber durchaus ausreichte. Es spielten mit: Jason Helbig,Chris David, Beppo, Gawes, Matze Fischer, Matze Simon, Lars Hilger, Lars Valendick, Mel K., Dorian, Lukas, Jewan, Marcel Bohnhoff und unser Kapitän Dennis Patzke. Wir konnten aus einer guten Defensive mit einem sehr gut aufgelegten Chris David nach vorne spielen, wo sich auch einige sehr Tormöglichkeiten für Mel und Dorian ergaben, die dann leider nicht ins Tor gingen. Auch ein Lars Valendick,der zentrales Mittelfeld spielen sollte, hat mit einer hervorragenden Leistung die Stürmer das eine oder andere Mal gut in Szene gesetzt, aber auch dies wurde nicht belohnt. So ging es dann in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit setzte uns Rabel sofort unter Druck und wir konnten uns das eine oder andere Mal bei Jason, Chris, Beppo und Gawes bedanken,dass wir nicht in Rückstand gerieten, da der Druck extrem war. Ab diesem Moment war das Spiel ein offener Schlagabtausch. Es gab auf beiden Seiten je drei hundertprozentige Torchancen, die auf unserer Seite von unserem Torwart verhindert wurden. So ging es bis Spielende.


Eine kleine Szene möchte ich noch erwähnen: Jewan, der bei einem Zusammenstoß mit einem gegnerischen Spieler eine Platzwunde erhielt und der gegnerische Spieler ebenfalls. Ich wünsche beiden Spielern auf diesem Wege gute Genesung.

Bericht von Markus Nahs

Heute9
Gestern364
Diese Woche1346
Diesen Monat7338
Total206264

Wer ist Online

1
Online

Sonntag, 27. Mai 2018 01:43
© 2018 TSV Friedrichsberg Busdorf   |  Mail(at)tsv-friedrichsberg.de
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen