21.09-2015 // II. HERREN (nach 8. Spieltagen) mit SUPER-SAISONSTART 

20.098.2015 // SV Grün-Weiss Tolk - TSV Friedrichsberg-Busdorf II 0:1

Nach der sehr einseitigen Begegnung meinte GW-Coach Rolf Thierfelder: ,,Das war Fußball verkehrt. Wir haben eine Menge klarer Torchancen nicht verwertet und hätten noch drei Stunde länger spielen können, ohne ein Tor zu erzielen." Schon in der ersten Hälfte vergaben die Platzherren etliche Möglichkeiten, während die Gäste durch Christian Mauriczat das 0:1 (20.) erzielten. Nach der Pause setzte sich der Tolker Sturmlauf fort, doch die Friedrichsberger hielten die Führung dank eines guten Torhüters Dennis Möller.

Tore: 0:1 Christian Mauriczat (20.)


13.09.2015 // DGF Flensborg II - TSV Friedrichsberg-Busdorf II 2:4

Die erfrischend aufspielenden Gäste gingen früh durch Patrick Nielsen (8.) in Führung, Lars  Thomsen erhöhte zum 2:0-Pausenstand (29.).
Nach dem Seitenwechsel verkürzte Diyar Arslan zunächst (71.), ehe es turbulent wurde. Durch das 3:1 von Michael Schröder (78.) schien der TSV den Sieg in trockenen Tüchern zu haben, aber Maximilian Mohr verkürzte (85.). Nielsen stellte den alten Abstand wieder her   (86.).  

Tore: 0:1 P. Nielsen (8.), 0:2 Thomsen (29.), 1:2 Arslan (71.), 1:3 Schröder (78.), 2:3 Mohr (85.), 2:4 P. Nielsen (86.).


05.09.2015 // TSV Friedrichsberg-Busdorf II - FC Ellingstedt-Silberstedt 3:3  

Kurios: Weil TSV-Youngster Lars Klesing berufsbedingt nicht pünktlich zum Anpfiff erscheinen konnte, spielte zunächst Trainer Claus Mahrt in der Startelf der Schleswiger. Nach gut 20 Minuten stand Klesing dann zur Verfügung und brachte mit einem Doppelpack (34., 37.) sein Team mit 2:0 in Führung. Am Ende stand ein gerechtes 3:3. Friedrichsbergs Coach war letztendlich zufrieden: ,,Wir haben eine starke Leistung geboten und dem FC alles abverlangt. Die Punkteteilung geht in Ordnung."

Tore:1:0 Lars Klesing (34.), 2:0 Lars Klesing (37.), 3:3 Lars Thomsen (83.)


29.08.2015 // VfB Schuby - TSV Friedrichsberg-Busdorf II 2:2

Nach 75 Minuten zog sich VfB-Torhüter Dennis Schweinert eine schwere Knieverletzung zu. Nach einer längeren Unterbrechung beendete Schiedsrichter Harald Klaus-Melfsen mit dem Einverständnis beider Mannschaften die Begegnung beim Stand von 2:2. Nach der Schubyer 1:0-Führung von Sascha Pohlmann (30.) hatten Pascal Meier (35.) und Timo Geiken (48.) für die Schleswiger Gäste getroffen. Erneut Sascha Pohlmann glich in der 64. Minute per Freistoß zum 2:2 aus.


23.08.2015 // SV Friedrichsberg-Busdorf II - FC Haddeby 04 4:1

Die Reserve des TSV Friedrichsberg kommt immer besser in Fahrt und hat sich nach diesem klaren Heimerfolg im Derby erst einmal in der Spitzengruppe eingenistet. Trainer Claus Mahrt profitierte vom reichlichen Überschuss aus dem Liga-Kader.
Das 1:0 durch Michael Schröder (19.) glich Mats Strauss zum 1:1 (35.) aus. Dann setzte sich die spielerische Überlegenheit der Friedrichsberger durch.

Tore: 1:0 Michael Schröder (18.), 1:1 Mats Strauss (35.), 2:1 Rasmus Pagel (41. Foulelfmeter), 3:1 Michael Schröder (60.), 4:1 Tim Spitzka (81.)


15.08.2015 //  FC Geest 09 - TSV Friedrichsberg-Busdorf II 1:3(1:2)

FC-Trainer Helge Becker erklärte etwas enttäuscht die dritte Niederlage in Folge: "Heute haben wir richtig schlecht gespielt. Unser Zweikampfverhalten war mangelhaft, es gab keine große Laufbereitschaft und hinzu kam noch eine Passungenauigkeit, an der wir arbeiten müssen."

Bei den auftretenden Abwehrschwächen des FCG zeigten sich die Gäste effektiv in der Chancenverwertung und gingen durch Michael Schröder (10.) und Pascal Meier (26.) mit 2:0 in Führung. Hoffnung auf Seiten der Gastgeber gab der Anschlusstreffer durch Tobias Müller (39.). Nach dem 1:3 durch Tim Spitzka (62.) traf der FC in der Schlussphase durch Pascal Wecker und Finn Sierts noch zwei Mal den Pfosten des Gäste-Gehäuses.

Tore: 0:1 Schröder (10.), 0:2 Meier (26.), 1:2 Müller (39.), 1:3 Spitzka (62.).


 

Top5 - Sponsoren Fussball

 

Heute122
Gestern195
Diese Woche122
Diesen Monat6114
Total205040

Wer ist Online

1
Online

Montag, 21. Mai 2018 15:09
© 2018 TSV Friedrichsberg Busdorf   |  Mail(at)tsv-friedrichsberg.de
Back to Top