• Home
  • Unser Verein
  • Vereinspresse
  • Lokalpresse TSV - Spartenversammlung Fussball Bericht Jugendbereich

Lokalpresse TSV - Spartenversammlung Fussball Bericht Jugendbereich

- 22. Januar 2019 - Vereinsheim am Öhr - Spartenversammlung Fussball -

Rückblick auf die vergangene Saison
Es liegt eine gute Saison 2017/2018 hinter uns. Auf die erwähnenswertesten Ereignisse möchte ich im Folgenden näher eingehen.

Die A-Jugend wurde letztlich souverän 3 Spieltage vor Schluss Kreismeister, aber für den großen Wurf, nämlich den Aufstieg in die Landesliga, langte es nicht. Man scheiterte klar in den Aufstiegsspielen gegen den Ratzeburger SV. Pech für uns: Seit dieser Saison gibt es keine Aufstiegsspiele mehr und der Kreismeister steigt direkt auf. Leider diese Änderung ein Jahr zu spät. Die C-Jugend konnte mit einem tollen 5. Platz die Landesligasaison abschließen und so mit über 20 Punkten Vorsprung die Klasse halten. Unsere E-Jugend wurde Staffelsieger und hatte dann leider in den Entscheidungsspielen um die Kreismeisterschaft gegen TSB Flensburg das Nachsehen. Letztlich bleibt eine überragende Vizekreismeisterschaft.


Aktuelle Saison 2018/2019
Wie inzwischen alle mitbekommen haben, haben wir im Jugendbereich eine Spielgemeinschaft mit unseren Freunden vom FC Haddeby 04 gebildet. Ich betone ausdrücklich, dass wir dies zu keiner Zeit zwingend notwendig gehabt hätten und wir stets zu einer Eigenständigkeit zurückkehren könnten.

Allerdings haben wir die SG Haithabu mit dem Hintergrund gebildet Kräfte gemeinsam zu bündeln und einen Gegenpol zur SG Schleswig zu schaffen. Zudem profitieren beide Stammvereine von dieser Lösung. Einerseits können wir verschiedene Sportstätten (Friedrichsberg, Busdorf, Fahrdorf, Jagel, Selk) nutzen und andererseits können wir in Zeiten, wo Ehrenamtler immer weniger werden, sowohl Leistungs- als auch Breitenfußball anbieten. Mit der SG Haithabu soll sich also für den gesamten Jugendbereich ein Fixpunkt für junge Fußballer im Süden von Schleswig etablieren. Unser Wappen haben wir absichtlich so gewählt, denn hier ist sowohl die Friedrichsberger Möwe als auch das Haddebyer Wikingerschiff vertreten.

Wir sind mit insgesamt 19 Jugendmannschaften hervorragend ausgestattet und das Ganze wächst immer mehr und mehr zusammen. So konnten wir inzwischen fast alle Mannschaften mit einheitlichen Trikots für den gesamten Jugendbereich ausstatten. Auch sind einige Mannschaften schon mit Trainingsanzügen, Regenjacken oder T-Shirts der SG Haithabu-Kollektion ausgestattet.

In unserer Hallenrunde konnten sowohl die C- als auch die B-Jugend die Endrunde der Futsalhallenkreismeisterschaft erreichen und gehören somit zu den Top 6 Teams des KFV SL-FL. In der Draußensaison liegt am Aussichtsreichsten unsere B-Jugend, die zur Zeit Herbstmeister sind und die große Möglichkeit haben im Sommer in die Landesliga aufzusteigen.

Für den TSV Friedrichsberg-Busdorf
Patrick Behnam
Jugendfußballobmann


 

Über uns

Die TOPADRESSE in Schleswig!


  • Fussball
  • Handball
  • Gymnastik
  • Tischtennis
  • Volleyball
  • Kraftsport

  • Anerkannter Stützpunktverein
  • Integration durch Sport
  • Sport gegen Gewalt
  • Landessportverband  Schleswig-Holstein

"JuFrie" Förderverein

Wer in die Zukunft investieren will, muss sich um die Jugend kümmern.


Gerade die kleineren Sportvereine haben in den letzten Jahren verstärkt darunter zu leiden, dass Jugendliche den Verein wechseln. Allgemeiner Tenor, dass Jugendliche in größeren Vereinen besser gefördert werden - dieser Meinung will der Jugend-Förderverein Friedrichsberg-Busdorf e.V.  > JuFrie <  entgegenwirken.


Mach mit bei uns! Antrag Jugend-Förderverein Friedrichsberg-Busdorf e.V.   "jufrie"


Geschäftsstelle

TSV Friedrichsberg-Busdorf e.V.
Am Öhr 6 - 24837 Schleswig


+49 (0)4621 32690
mail@tsv-friedrichsberg.de



Unsere Besucherzahlen

284077
HeuteHeute2
GesternGestern31
Diese WocheDiese Woche93
Dieser MonatDieser Monat636
GesamtGesamt284077
Aktuell Online 11
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok